nock/art

Nock/art

Das einzigartige, 2012 begonnene Landart-Projekt setzt sich auf künstlerische Weise mit der Landschaft und Ihren Bewohnern auseinander. International renommierte Künstler haben an ausgewählten Plätzen ihre Kunstinstallationen verwirklicht. Zusätzlich entstanden sechs einzigartige Wanderrouten, die die gesamte landschaftliche Schönheit der Region widerspiegeln. Die insgesamt 63 km lange Genuss-Wander-Strecke entlang von Berg und Tal schließt die Kunstobjekte, die in den letzten drei Jahren entstanden sind, ein. Alle sechs Wanderwege werden laufend serviciert und vertrauensvoll gewartet. "Sicherheit am Berg" steht immer im Vordergrund. Das farblich codierte Leitsystem in klarem, schlichten Design ermöglicht beste Orientierung beim Wandern. Die dichte Beschilderung räumt jede Unsicherheit seitens der Wanderer aus dem Weg. Perfekt begleitet werden die Wanderer von der nock/art App, die etwa mit einer digitale Wanderkarte, einer Vorlesefunktion für interessante Standorte und hilfreichen Urlaubsinfos der Region punktet. Die nock/art Wanderwege lassen sich mit den Alpe-Adria-Trail-Etappen mühelos kombinieren.