Kultur

Kulturelle Vielfalt in der Alpe-Adria-Region

Alpe-Adria, das bedeutet ein harmonisches Zusammenspiel von drei verschiedenen Kulturen. Sowohl landschaftlich und kulturell, als auch kulinarisch ergänzen sich die landestypischen Besonderheiten und schaffen ein unvergleichliches Flair.

Alpe-Adria-Kultur in Bad Kleinkirchheim bedeutet:

  • landschaftliche Vielfalt, die aus der besonderen Lage Bad Kleinkirchheims erwächst: in die sanften Erhebungen der Nockberge eingebettet, mit sprudelnden, kristallklaren Gewässern und Seen, einer einzigartigen beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt, aber gleichermaßen beeinflusst vom warmen, luftig leichten, südlichen Klima des Adriaraumes.
  • kultureller Reichtum, der sich aus dem Spannungsfeld von regionaler Tradition mit aktiv gelebtem und liebevoll gepflegtem Brauchtum einerseits und einem Wissen um das internationale Alpe-Adria-Kulturerbe andererseits ergibt.
  • kulinarische Abwechslung, beeinflusst von der Esskultur dreier Länder, ein genussvolles Verschmelzen authentischer, regionaler Spezialitäten mit südlichem Flair.
 

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Bad Kleinkirchheim und genießen Sie die Kombination aus südlichem Flair und bodenständiger Tradition. Senden Sie Ihrem Berggenießer-Gastgeber gleich eine Anfrage.